Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Schleusenbetriebszeiten

Der LSBG kümmert sich um den Betrieb der Schleusen an Alster und Bille. Dazu gehören die Schaartor-, Rathaus- und Tiefstackschleuse sowie die Brandshofer Schleuse. Die Betriebszeiten, die je nach Saison wechseln, und auch die Kontaktdaten der Schleusen finden Sie nachfolgend. 

Schaartorschleuse

01.Januar - 31.März

01.April - 30.September

01.Oktober - 31. Dezember

täglich:
6 - 18 Uhr

täglich:
6 - 22 Uhr

täglich:
6 - 18 Uhr


Kontakt:
Symbol eines Telefons  040 / 428 40 3204

Rathhausschleuse

01.Januar - 31.März

01.April - 30.September

01.Oktober - 31. Dezember

täglich:
6 - 18 Uhr

täglich:
6 - 22 Uhr

täglich:
6 - 18 Uhr


Kontakt:
Symbol eines Telefons  040/427 31 3086

Thiefstackschleuse


01.Januar - 31.März

01.April - 30.September

01.Oktober - 31. Dezember

täglich:
8 - 20 Uhr

Montag - Freitag:
8 - 20 Uhr

Samstag - Sonntag:
9 - 21 Uhr

täglich:
8 - 20 Uhr

Letzte Schleusung 30 Min. vor Betriebsschluss

  

Kontakt:
Symbol eines Telefons  040/428 40 3210

Brandshofer Schleuse

01.Januar - 31.März

01.April - 30.September

01.Oktober - 31. Dezember

Montag - Dienstag:
6 - 18 Uhr

Donnerstag - Freitag
6 - 18 Uhr

Montag - Dienstag:
6 - 18 Uhr

Donnerstag - Freitag
6 - 18 Uhr

Montag - Dienstag:
6 - 18 Uhr

Donnerstag - Freitag
6 - 18 Uhr

Letzte Schleusung 30 Min. vor Betriebsschluss


Kontakt:
Symbol eines Telefons  040/427 31 2860

Die Betriebszeiten der Schleusen der Hamburg Port Authority (HPA) finden sie hier:
Brücken und Schleusen (hamburg-port-authority.de)


Sportschifffahrt Tiefstackschleuse

Sehr geehrte Damen und Herren,
die Sportschifffahrt hat in der letzten Zeit an der Tiefstackschleuse sehr zugenommen. Darüber freuen wir uns, müssen aber das erhöhte Verkehrsaufkommen – d.h. wann wir die Schleuse jeweils öffnen – effizienter regeln. Wir haben deshalb feste Schleusenzeiten für die Sportschifffahrt eingeführt. 

Schleusenzeiten Sportschifffahrt

Richtung Elbe: zu jeder vollen Stunde
Richtung Bille: zu jeder halben Stunde

Bitte sehen Sie von telefonischen Nachfragen ab, ob bzw. wann eine Schleusung durchgeführt wird.

Hinweise

Wir möchten Sie hiermit freundlich auf Folgendes hinweisen:

  • Das Bedienpersonal vor Ort macht keine Angaben dazu, ob eine Schleusung zu einem bestimmten Wasserstand für Ihr Fahrzeug (Tiefgang) noch möglich ist.
  • Die Tiefstackschleuse besitzt einen Drempel, der bei -2 Meter 30 Normalhöhennull liegt.

Aktuelle Wasserständer

Aktuelle Wasserstände erfahren Sie über:

  • die automatische Telefonansage des Pegel Hamburg-St. Pauli unter: 
    Symbol eines Telefons  040/428 47 3285 
  • das Internet (BSH - Wasserstand-Nordsee)
  • zahlreiche Smartphone Apps

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeiten und planen Ihre Ausfahrt entsprechend im Voraus.
Für Fragen stehen wir Ihnen gern unter tiefstackschleuse@lsbg.hamburg.de zur Verfügung.