Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Der LSBG als Arbeitgeber

Unser Erfolgsgeheimnis bist du! 

Wir verwenden modernste Technik, um die Herausforderungen im öffentlichen Straßen-, Brücken- und Gewässerbau in Hamburg so effektiv und bürgerfreundlich wie möglich zu lösen. Aber was wäre die modernste Technik ohne unsere Mitarbeiter:innen? Deshalb stehst du für uns an erster Stelle – nicht nur als Mitarbeiter:in, sondern vor allem auch als Menschen. Aus diesem Grund bieten wir dir  viele Vorteile – von einem professionellen Einstieg, über Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu flexiblen Arbeitszeiten und Freizeitmöglichkeiten. Alles, damit du dich bei uns rundherum wohlfühlen kannst.


Unsere attraktiven Leistungen im Überblick

Vielfältige Tätigkeitsfelder

Um die Hamburger Verkehrsinfrastruktur sowie den Hochwasserschutz weiterzuentwickeln und am Laufen zu halten, ist eine große Bandbreite an Fachexpertise erforderlich. Dazu zählt Ingenieurwesen, Projektmanagement, betriebswirtschaftliches und kaufmännisches Know-How, neue Digitale Arbeitsweisen, Schifffahrtstechnik, Wasserbau und vieles mehr. In unserem Digitalen Labor (DigiLab) werden innovative Produkte und Prozesse für moderne Arbeitsweisen und Arbeitsmethoden im Planungs-, Durchführungs- und Erhaltungsmanagement unserer Bautätigkeit entwickelt.

Wir unterstützen LSBG interne Querwechsel und Quereinsteiger:innen. Dein Perspektivwechsel ist unser beider Gewinn − für frische Ideen und innovative Arbeitsweisen. Gestern Planung, morgen Ausführung!

Spannende Aufgaben in und für Hamburg

Innerhalb der Hamburgischen Verwaltung sind wir der Dienstleister im Bereich der Realisierung und Erhaltung baulicher Anlangen. Unsere Aufgaben sind die Planung und Durchführung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie die Unterhaltung von Straßen und Wegen, Brücken- und Tunnelbauwerken, Hochwasserschutzanlagen (z.B. Schleusen) und Gewässern. Dazu gehört auch der Betrieb dieser Anlagen mit einem modernen Assetmanagement. Darüber hinaus übernimmt der LSBG die Rolle des Auftraggebers über den Betrieb der Lichtsignal- und Verkehrstelematikanlagen und der öffentlichen Beleuchtung in Hamburg. Der LSBG leistet zudem einen wichtigen Beitrag zur Digital Strategie der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH). Der eigens dafür gegründete Fachbereich Digitales Labor (DigiLab) entwickelt Lösungen, mit denen die Mitarbeiter:innen Fachaufgaben und Prozesse digital bearbeiten können im LSBG, aber auch FHH-weit. Dazu gehört auch die digitale Arbeitsmethode BIM. Als fachliche Leitstelle BIM entwickelt und sichert der LSBG innovative Standards für eine zukunftsfähige Bauplanung, -ausführung und –management in der FHH.

Familienfreundlichkeit und gute Work-Life-Balance

Wir unterstützen dich dabei, berufliche und private Anforderungen miteinander zu vereinen. Du profitierst von flexiblen Gleitzeitregelungen (außer bei Tätigkeiten im Schichtdienst) sowie der Erfassung von Plus- und Minusstunden auf deinem persönlichen Arbeitszeitkonto. So lassen sich deine beruflichen und privaten Interessen einfach verknüpfen und du behältst trotzdem stets den Überblick. Du willst mal schnell etwas in der Mittagspause erledigen? Kein Problem – deine Pause kann bis auf 3 Stunden ausgedehnt werden.

Sofern es das Tagesgeschäft bzw. die Projektarbeit erlaubt, kannst du zudem deine Stundenzahl flexibel reduzieren. Die Teilzeitarbeit ist hierbei kein Karrierehindernis, sondern ermöglicht dir eine passgenaue Gestaltung deiner Laufbahn.

Wir bieten nahezu flächendeckend die Möglichkeit des Mobilen Arbeitens mit großen Zeitanteilen im Homeoffice. Unsere Mitarbeiter:innen bewerten sowohl die technische Ausstattung als auch die weiteren Rahmenbedingung des Arbeitens im Homeoffice nicht erst seit der Corona-Pandemie nachweislich als sehr positiv. Wir freuen uns über die hohen Zustimmungswerte und wollen dem Wunsch nach einer flexibleren Arbeitszeitgestaltung auch nach der Corona-Pandemie bestmöglich nachkommen.

Wir bieten dir darüber hinaus die Gelegenheit, eine Auszeit oder ein Sabbatical zu nehmen. Im Rahmen dieses Freiraums kannst du dich auf deine Familie, Reisen oder andere Aktivitäten fokussieren. Und sobald du zurückkommst, steigst du dort wieder ein, wo du aufgehört hast und führst deine Karriere fort.

Das Hamburger Familiensiegel zeichnet uns wiederholt als besonders familienfreundlichen Arbeitgeber aus, da wir vielfältige Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf entwickelt haben.

Transparente Vergütung und 30 Tage Urlaub

Wir bieten eine im Tarifvertrag der Länder (TV-L) festgelegte transparente Vergütung. Dazu zählen beispielsweise 13 Tarifgehälter, eine 39-Stunden-Woche sowie 30 Tage Jahresurlaub, die sogar noch bis zum 30. September des Folgejahres genommen werden können. Sollten dennoch einmal Überstunden anfallen, können diese in Form von Freizeit abgebaut oder auch ausgezahlt werden.

Interessante Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Uns ist die fachliche und persönliche Entwicklung unserer Mitarbeiter:innen besonders wichtig. Daher bieten wir Ihnen zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an, beispielsweise Fachseminare und Führungskräftetrainings durch erfahrene Coaches sowie vielfältige Lehrgänge im Zentrum für Aus- und Fortbildung der Freien und Hansestadt Hamburg. Da wir auch das vorhandene Wissen unserer Mitarbeiter:innen wertschätzen, werden regelmäßig interne Mikroseminare und Austauschrunden für unterschiedliche Zielgruppen organisiert. Hier haben unsere Mitarbeiter:innen die Chance, als Vortragende selbst Wissen zu vermitteln und in den Austausch zu gehen.

Im Rahmen deines privaten Engagements kannst du bei uns selbstverständlich Bildungsurlaub nach dem Hamburgischen Bildungsurlaubsgesetz nehmen.

Strukturierte Angebote der Weiterentwicklung

Bei uns hast du umfassende Weiterentwicklungsmöglichkeiten – egal in welcher Fachrichtung du tätig bist. Mit individuellen Qualifizierungsprogrammen und Begleitung durch die Personalentwicklung geben wir dir die Möglichkeit, deine Kompetenzen zu fördern und auf deinem Karriereweg weiterzukommen.

Umfassendes Onboarding neuer Mitarbeiter:innen

Von Anfang an mittendrin statt nur dabei: An dem Tag, an dem du deinen Arbeitsvertrag unterschreibst, bereiten wir schon alles vor, damit du dich schnell bei uns einlebst und wohlfühlst. Hierzu gehören unter anderem: 

- Das Neueinsteigerseminar, an dem du als neue Mitarbeiter:in teilnimmst. Durch verschiedene Module erhältst du einen Überblick über unser Unternehmen und lernst wichtige Ansprechpartner:innen kennen. Doch auch die Netzwerkbildung liegt uns sehr am Herzen, weshalb du ausreichend Zeit hast, dich untereinander kennenzulernen und auszutauschen.

  • Bei Welcome-Lunches, lernst du bei entspannter Atmosphäre in der Mittagspause weitere „Neulinge“ und Kolleginnen und Kollegen persönlich kennen.
  • Dein persönlicher Einarbeitungsplan, der deine  vielfältigen Aufgabengebiete abdeckt und so  von Beginn an  einen strukturierten Einstieg ermöglicht.
  • Feedback-Gespräche während deiner Einarbeitungszeit, damit in regelmäßigen Abständen gegenseitige Erwartungen ausgetauscht werden können.

Gesundheitsbewusstes Arbeiten

Gesundheit ist für uns alle das höchste Gut – daher ist es für uns im LSBG selbstverständlich, dass wir dich beim Gesundbleiben unterstützen. Unsere ergonomischen Büroarbeitsplätze sind bereits mehrheitlich mit Sitz-Steh-Tischen ausgestattet, sodass du besonders rückenschonend arbeiten kannst. Darüber hinaus steht dir der arbeitsmedizinische Dienst (AMD) der Freien und Hansestadt Hamburg bei medizinischen Fragen in Bezug auf deine Tätigkeit bei uns zur Verfügung. Neben einer gesunden Arbeitsumgebung ist Sport essentiell für die Gesundheit. Im LSBG bieten wir dir nicht nur wöchentlich die Möglichkeit, während der Arbeitszeit an unserer Bewegungspause teilzunehmen, sondern du kannst auch den Feierabend nutzen und gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen in unserer Betriebssport-Gruppe Beach Volleyball spielen oder an wechselnden Angeboten wie Yoga oder einem Fitnesskurs teilnehmen.

Unterstützung in allen Lebenslagen

Wir wissen, dass das Leben manchmal nach seinen ganz eigenen Regeln spielt und nicht immer alles „rund“ läuft. Aus diesem Grund bieten wir unseren Beschäftigten ein umfassendes betriebliches Hilfesystem an – neben unseren internen Anlaufstellen wie dem Personalrat, der Schwerbehindertenvertretung und der Gleichstellungsbeauftragten kannst du auch kostenfrei externe Hilfe von unserer Sozialberatung und unserer Schuldnerberatung in Anspruch nehmen. Dabei ist es völlig egal, ob deine Problemlage privater oder beruflicher Natur ist. Unser Ziel ist, dass es dir bei uns gut geht und du unkomplizierte Unterstützung erhältst, wenn du es brauchst.

Gleiche Chancen für alle

Hamburg ist eine weltoffene und vielfältige Stadt. Diese Vielfalt spiegelt sich auch bei uns im LSBG wider. Einen gleichberechtigten Umgang aller Mitarbeiter:innen zu fördern, ist uns als Unternehmen ein großes Anliegen. Dabei denken wir nicht nur in der Dimension der Geschlechter, sondern in der Gesamtheit aller Aspekte. Für uns zählst du als Mensch, daher bieten wir allen Bewerberinnen und Bewerbern gleiche Chancen. Bei uns überzeugst du durch die Gesamtheit deiner Eigenschaften: Deine erlernten Fähigkeiten, dein Engagement und deine persönlichen Leistungen. Wir arbeiten fortwährend daran, die Gleichstellung in unserem Unternehmen voranzubringen. In Führungspositionen sowie im Bereich Bauingenieurwesen sind Frauen immer noch unterrepräsentiert. Daher fordern wir Frauen an dieser Stelle ausdrücklich auf, sich für diese Positionen bei uns zu bewerben.

Wir begrüßen darüber hinaus die Einstellung von Menschen mit jedem kulturellen Hintergrund, jeder Religion und jeder Staatsangehörigkeit. Wir möchten mehr schwerbehinderte Menschen in Arbeit bringen und ermutigen dazu, sich bei uns zu bewerben. Die Arbeitsplätze werden den speziellen Bedürfnissen angepasst. Die Zusammenarbeit der vielfältigen unterschiedlichen Persönlichkeiten ist unser Erfolgsrezept. Wir sind davon überzeugt, dass Diversität den Zusammenhalt im LSBG noch stärker macht. Darüber hinaus fördern wir die Chancengleichheit von Familien sowie alleinstehenden Müttern und Vätern. Wir bieten höchstmögliche Flexibilität für Mütter und Väter an, in und nach der Elternzeit sowie bei der Kindernotfallbetreuung

Teamfördernde Freizeitevents und Aktivitäten

Gemeinsame Freizeitevents und -aktivitäten prägen unsere LSBG-Kultur. Wir veranstalten einmal im Jahr ein gemeinsames Sommerfest sowie Betriebsausflüge und Weihnachtsfeiern. Regelmäßig kommen wir auch außerhalb der Arbeitszeit in kleinerer oder größerer Runde zum Gespräch und lockeren Austausch zusammen. Gemeinsame Mittagpausen in unserem großen zentralen Pausenraum fördern das Kennenlernen und den Zusammenhalt untereinander im Unternehmen.

Das Berufsbild als Bauingenieur:in oder Verkehrsingenieur:in in der kommunalen Bauverwaltung

Standbild aus dem Video "Das Berufsbild als Bauingenieur:in oder Verkehrsingenieur:in in der kommunalen Bauverwaltung"