Instandsetzung Ring 2 zwischen der Hellbrookstraße und der Wandse

Im Rahmen des Bauprogrammes „Erhaltungsmanagement für Hamburgs Straßen“ setzt der LSBG einen Abschnitt des Ring 2 zwischen der Hellbrookstraße und der Wandse instand. Die Fahrbeziehungen, Bushaltestellen und Nebenflächen werden neu geordnet und der Radverkehr teilweise auf die Fahrbahn verlagert. Die Gehwege und Bushaltestellen werden barrierefrei umgebaut.

Instandsetzung Ring 2 zwischen der Hellbrookstraße und der Wandse

 

Die Straßenbauarbeiten finden zwischen März und Ende November 2019 statt. Restarbeiten in den Nebenflächen dauern bis zum Frühjahr 2020 an.

Die Baumaßnahme ist in drei Bauabschnitte unterteilt:

1. Abschnitt Habichtstraße: Hellbrookstraße bis Brücke über die Osterbek

2. Abschnitt Nordschleswiger Straße: Brücke über die Osterbek bis Tiroler Straße

3. Abschnitt Wandsbeker Allee: Tiroler Straße bis Durchlass Wandse

Verkehrsführung

Über die gesamte Dauer der Maßnahme steht auf dem Ring 2 ein Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung. Teilweise sind aber vorhandene Abbiegemöglichkeiten gesperrt. An dieser Stelle finden Sie deshalb Verkehrsführungspläne für die Hauptkreuzungen, die im Laufe der Baumaßnahme stetig aktualisiert werden.

Aufgrund von unvorhergesehenen Umständen können sich in der Verkehrsführung kurzfristig Änderungen ergeben. Beachten Sie bitte deshalb auch die entsprechenden Hinweise vor Ort. 

Kreuzung Habichtstraße/Bramfelder Straße

Verkehrsführung vom 04.03. bis 08.03.

Verkehrsführung vom 08.03. bis 15.03.

Verkehrsführung vom 15.03. bis 29.04.

Kreuzung Nordschleswiger Straße/ Alter Teichweg      

Verkehrsführung vom 14.03 bis 09.05.

Kreuzung Nordschleswiger Straße/ Straßburger Straße

Verkehrsführung vom 04.03 bis 13.03.

Verkehrsführung vom 13.03 bis 08.05.

Kreuzung Nordschleswiger Straße/ Eulenkamp

Verkehrsführung vom 12.03 bis 07.05.

Kreuzung Wandsbeker Allee/ Walddörferstraße

Verkehrsführung vom 11.03 bis 06.05.


Downloads