Brücke Hörgensweg über die A23 wird freigegeben

Die über die A23 verlaufende Brücke Hörgensweg in Hamburg-Eidelstedt wird heute im Laufe des Nachmittags wieder für den Autoverkehr freigegeben. Sie wurde im August durch einen Fahrzeuganprall stark beschädigt und anschließend durch Statiker beim Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer sorgfältig überprüft. Die Ergebnisse lassen es zu, dass die Brücke jetzt wieder freigegeben werden kann.

Brücke Hörgensweg über die A23 wird freigegeben


Zuletzt wurden an den beschädigten Stellen außerdem Betonarbeiten ausgeführt, um eine weitere Korrosion zu verhindern. Nach der Verkehrsfreigabe werden weiterhin regelmäßig Messungen an der Brücke durchgeführt.