Schleusen-Betriebszeiten LSBG

LSBG - Schleusen-Betriebszeiten - Hamburg - FHH

Betriebszeiten

1.1.-31.3.

1.4.-30.9.

1.10.-31.12.

Alsterschleusen

Schaartorschleuse
Tel: 040 / 428 40 3204

täglich
von 6 - 18

täglich
von 6 -22

täglich
von 6 - 18

Rathausschleuse
Tel: 040/427 31 3086

täglich
von 6 - 18

täglich
von 6 - 22

täglich
von 6 - 18

Billeschleusen

Tiefstackschleuse
Tel: 040/ 427 31 2787
Letzte Schleusung
30 Min. vor Betriebsschluss

täglich
von 8 - 20

 

Mo bis Fr
von 8 - 20

Sa und So
von 9 - 21

täglich
von 8 -20

 

Brandshofer Schleuse
Tel: 040 / 427 31 2860
Letzte Schleusung
30 Min. vor Betriebsschluss

Mo und Di
von 6 - 18

Do und Fr
von 6 - 18

Mo und Di
von 6 - 18

Do und Fr
von 6 - 18

Mo und Di
von 6 -18

Do und Fr
von 6 - 18

Schleusen-Betriebszeiten Hamburg Port Authority (HPA)

Sportschifffahrt Tiefstackschleuse

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Sportschifffahrt hat in der letzten Zeit an der Tiefstackschleuse sehr zugenommen. Zum einen birgt dies einen Grund zur Freude, zum anderen sehen wir uns vor der Aufgabe, das erhöhte Verkehrsaufkommen effizienter zu regeln.

Im Zuge dessen gibt es für die Schleusungen der Sportschifffahrt Anpassungen, die ab 15. September 2018 umgesetzt werden:

  • Zu jeder vollen Stunde wird in Richtung Elbe geschleust.
  • Zu jeder halben Stunde wird in Richtung Bille geschleust.

Von telefonischen Nachfragen, ob bzw. wann eine Schleusung durchgeführt wird, kann daher zukünftig abgesehen werden.

Darüber hinaus weisen wir hiermit freundlich auf Folgendes hin:

  • Das Bedienpersonal vor Ort macht keine Angaben dazu, ob eine Schleusung zu einem bestimmten Wasserstand für Ihr Fahrzeug (Tiefgang) noch möglich ist.
  • Die Tiefstackschleuse besitzt einen Drempel, der bei -2,50 mNHN liegt.
  • Aktuelle Wasserstände erfahren Sie über die automatische Telefonansage des Pegel Hamburg-St. Pauli unter Tel.: 040 - 428 47 3285 oder über das Internet sowie zahlreiche Smartphone Apps. Wir möchten Sie daher freundlich darum bitten, diese Möglichkeiten zu nutzen und Ihre Ausfahrt entsprechend im Vorwege zu planen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern unter tiefstackschleuse@lsbg.hamburg.de zur Verfügung.