Weiterer Baufortschritt und veränderte Verkehrsführung

Die Bauarbeiten auf der Elbchaussee schreiten weiter voran. Ende März konnte das Baufeld erneut Richtung Westen erweitert werden. Die aktuelle Wechselverkehrsführung beginnt daher bereits ca. 200 Meter vor der Kreuzung Elbchaussee/Manteuffelstraße. Außerdem ist der westliche Abschnitt der Manteuffelstraße bereits ab Höhe Stauffenbergstraße für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Weiterer Baufortschritt und veränderte Verkehrsführung

Aufgrund der Erweiterung des Baufeldes ist die Elbchaussee über die Stauffenbergstraße und Hasselmannstraße dauerhaft nicht erreichbar. Die Zufahrten der Straßenzüge Eichendorffstraße und Winckelmannstraße sind während der temporären Sperrungen für den Durchgangsverkehr der Elbchaussee montags bis freitags jeweils von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr gesperrt. Anwohner:innen erreichen ihre Grundstücke aber weiterhin über die Eichendorffstraße bzw. über die Kreuzung Manteuffelstraße.

 

Den vollständigen Text der Pressemitteilung mit weiteren Informationen finden Sie unter: https://www.hamburg.de/bvm/medien/16071404/2022-04-11-bvm-grundinstandsetzung-elbchaussee/


zurück zur Startseite Elbchaussee