Wasserwirtschaftliche Anlagen

LSBG - Wasserwirtschaftliche Anlagen - Hamburg - FHH

Der Fachbereich B4 ist verantwortlich für den Betrieb und die Unterhaltung der schiffbaren Teile der Gewässer Alster, Bille und deren Kanäle sowie für die wasserwirtschaftlichen Anlagen im Zuständigkeitsbereich der Behörde für Umwelt und Energie (BUE). Im Einzelnen handelt es sich dabei um  8 Schleusen, 2 Sperrwerke, 14 Schöpfwerke, 19 Deichsiele, 20 km Ufermauern, 65 km Uferbefestigung, 540 ha Gewässer und einen Betriebsplatz. Mit diesen Anlagen werden die Binnenentwässerung, der Hochwasserschutz und die Schifffahrtsbelange sichergestellt.