Sanierung des Straßenzugs Stresemannstraße/ Bahrenfelder Chaussee/ Luruper Chaussee/ Luruper Hauptstraße

Der Straßenzug Stresemannstraße / Bahrenfelder Chaussee / Luruper Chaussee / Luruper Hauptstraße ist eine wichtige Verkehrsverbindung im Bezirk Altona und verbindet die Stadtteile Lurup, Bahrenfeld und Altona-Nord. Darüber hinaus ist er von übergeordneter Bedeutung als Pendlerstrecke aus Pinneberg. Insgesamt fahren dort im zentralen Abschnitt täglich zwischen 60.000 und 70.000 Menschen mit dem eigenen Pkw, mit dem Bus oder mit dem Fahrrad. Auf dieser viel befahrenen Verkehrsachse besteht Sanierungsbedarf insbesondere aufgrund des schlechten Straßenzustands und der notwendigen Modernisierung der ÖPNV-Anlagen.

Stresemannstraße - Bahrenfelder Chaussee - Luruper Chaussee/Hauptstraße - Sanierung - Hamburg - FHH

Zur Behebung dieses Zustandes hat der LSBG für insgesamt zehn Teilmaßnahmen auf einer Strecke von mehr als 4 km die Planungen für Erhaltungsmaßnahmen erarbeitet und aufeinander abgestimmt. Damit wird während der geplanten Bauzeit von fünf Monaten eine koordinierte Verkehrsabwicklung erreicht und die Strecke nicht mehrmals teilweise bearbeitet. Diese koordinierte Vorgehensweise führt insgesamt zu einer kürzeren verkehrlichen Beeinträchtigung und reduziert die Kosten.

Die Fahrbahnen müssen saniert (Erneuerung der oberen Schichten) oder grundinstandgesetzt werden (Erneuerung des gesamten Aufbaus). Darüber hinaus werden die Nebenflächen wie Rad- und Gehwege in Teilbereichen erneuert. Außerdem soll die Situation für ÖPNV-Fahrgäste verbessert werden und die Wege und Haltestellen werden für seh- und mobilitätseingeschränkte Personen barrierefrei ausgebaut.

Die Bauarbeiten beginnen – allerdings witterungsabhängig – mit den Hamburger Frühjahrsferien, da in dieser Zeit mit weniger Verkehr zu rechnen ist; vorgesehen ist der 07. März 2016.

Die Verkehrsteilnehmer werden durch Hinweisschilder rechtzeitig über die geänderte Verkehrsführung und die Umleitungsstrecken informiert. Anlieger erhalten vor Baubeginn eine detaillierte Information über die Arbeiten. Die Erreichbarkeit der Geschäfte im Baustellenbereich ist jederzeit gewährleistet.

Als erste Information finden Sie im Download-Bereich am Ende der Seite einen Übersichtsplan, Verkehrsführungspläne und Pläne zu den Ersatzbushaltestellen während der Bauzeit. Diesen Unterlagen ist zu entnehmen, wie Sie die Zieladresse im Baufeld erreichen können.

Ansprechpersonen

Abschnitt West (Achtern Styg bis Regerstraße)

Herr Harald Rincker (Baudurchführung)

+49 40 428 26-2386

harald.rincker@lsbg.hamburg.de

Herr Hans Grote (Planung)

+49 40 428 26-2225

hans.grote@lsbg.hamburg.de

Abschnitt Ost (Regerstraße bis Plöner Straße)

Herr Sönke Stever (Baudurchführung)

+49 40 428 26-2361

soenke.stever@lsbg.hamburg.de

Herr Florian Obertreis (Planung)

+49 40428 26-2668

florian.obertreis@lsbg.hamburg.de

Downloads