... dass es an Ampeln Taster für Sehbehinderte gibt?

An immer mehr Stellen in Hamburg werden sog. Taster für Sehbehinderte eingebaut. Diese Taster gibt es in Kombination mit den normalen Anforderungstastern oder auch als eigenständigen Taster für sehbehinderte Menschen. Bei den kombinierten Tastern ist die Funktionsfläche für Sehbehinderte auf der Unterseite des Tasters angebracht. Die andere Variante erkennen Sie an dem Symbol für Sehbehinderte, das auf der Oberfläche des Tasters angebracht ist. Über den Taster lösen sehbehinderte Menschen ein besonderes Signal aus, so dass sie auch ohne das Lichtsignal sicher die Straße queren können.

... dass es an Ampeln Taster für Sehbehinderte gibt?

Siehe auch „Signalisierung für Sehbehinderte an Ampeln“ und http://lsbg.hamburg.de/np-strassen/4320670/ampeln/.

Wenn Sie weitere Fragen zu Straßen haben, können Sie sich gerne unter der Mailadresse lsbggeschaeftsbereichs@lsbg.hamburg.de an uns wenden. Wir versuchen, Ihre Frage zu beantworten oder für eine Beantwortung zu sorgen.