... wie Taster an Ampeln für zu Fuß Gehende funktionieren?

Um Ampeln (technisch-rechtlich „Lichtsignalanlagen“ oder „Lichtzeichenanlagen“) verkehrsabhängig steuern zu können, wird die Verkehrslage (Anzahl der Kraftfahrzeuge und Fahrräder, Abstände, Geschwindigkeit) durch automatische Detektoren erfasst. Leider funktioniert die Erfassung der Personen, die zu Fuß gehen, bisher nicht zuverlässig. Daher können oder müssen sich Personen, die zu Fuß gehen, an der Ampel durch Betätigen eines Tasters anmelden. Die Taster funktionieren übrigens berührungslos. Sie müssen mit der Hand nur dicht genug heran gehen, um auszulösen. Wenn der Schriftzug „Signal kommt“ leuchtet, hat schon jemand gedrückt oder die Ampel läuft im Automatikbetrieb und Sie bekommen ohne weitere Anforderung „Grün“.

... wie Taster an Ampeln für zu Fuß Gehende funktionieren?

Siehe auch http://lsbg.hamburg.de/np-strassen/4320670/ampeln/.

Wenn Sie weitere Fragen zu Straßen haben, können Sie sich gerne unter der Mailadresse lsbggeschaeftsbereichs@lsbg.hamburg.de an uns wenden. Wir versuchen, Ihre Frage zu beantworten oder für eine Beantwortung zu sorgen.