Andreas-Meyer-Straße: Vorbereitung zum Neubau einer Multienergietankstelle

Vom 6. November bis Mitte Januar Bauarbeiten an der Kreuzung Halskestraße

Andreas-Meyer-Straße: Vorbereitung zum Neubau einer Multienergietankstelle

 

An der Kreuzung Andreas-Meyer-Straße/ Halskestraße wird eine neue Multienergietankstelle gebaut. Dafür stellt der LSBG die Zufahrten her. Gleichzeitig errichtet der LSBG auf der Rechtsabbiegerspur eine zusätzliche Ampel.

Ab 6. November wird der Verkehr von der Halskestraße (Süd) kommend auf eine Spur je Richtung eingeengt. Geradeausfahren und Rechtsabbiegen auf die Andreas-Meyer-Straße sind auf einer gemeinsamen Spur möglich. Zwischen 27. November und 20. Dezember können Autos nicht vom Unteren Landweg auf die Andreas-Meyer-Straße rechts abbiegen. Der Verkehr wird über die Halskestraße auf die Andreas-Meyer-Straße umgeleitet.

Die baulichen Maßnahmen in der Andreas-Meyer-Straße werden ab dem 11. Dezember in Tagesbaustellen ausgeführt. Damit können die Einschränkungen auf dem Ring 2 auf ein Minimum reduziert werden.

Fußgänger und Radfahrer werden in den einzelnen Bauphasen immer sicher durch das Baufeld geführt. Umleitungen und Hinweisbeschilderungen werden entsprechend der Sperrungen eingerichtet.

Der LSBG bittet alle von dieser notwendigen Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen. Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Verschiebungen kommen.