Langenhorner Chaussee: Kreuzungsumbau

Der LSBG baut die Kreuzung Langenhorner Chaussee/ Tückobsmoor/ Henny-Schütz-Allee um. Die Arbeiten dauern vom 16. April bis Ende Juni 2018. Durch die Umbauarbeiten wird ein Discount-Markt erschlossen. Die Sackgasse der Straße Tückobsmoor wird dazu aufgehoben und an die Langenhorner Chaussee angebunden. Das Wohngebiet wird dadurch entlastet und der Markt von der Langenhorner Chaussee stadtauswärts erreichbar. Zudem wird die Bushaltestelle stadteinwärts erneuert und die Kreuzung barrierefrei ausgebaut.

Langenhorner Chaussee: Kreuzungsumbau

 

16. April bis Ende Juni 2018:  die Straße Tückobsmoor wird gesperrt.

16. April bis 1. Juni 2018: die Henny-Schütz-Allee wird teilgesperrt.

16. bis 20. April 2018: ein Rechtsabbiegen von der Langenhorner Chaussee in die Henny-Schütz-Allee und aus der Henny-Schütz-Allee in die Langenhorner Chaussee ist möglich.

20. April bis 1. Juni 2018: ein Rechtsabbiegen ist nur noch aus der Henny-Schütz-Allee in die Langenhorner Chaussee möglich.

1. Juni bis Ende Juni: die Henny-Schütz-Allee wird gesperrt. Der Verkehr wird über den Neubergerweg und Ochsenstieg umgeleitet.

In der Langenhorner Chaussee ist immer eine Spur je Richtung befahrbar. Die Umleitungs- und Hinweisschilder werden rechtzeitig und weiträumig aufgestellt. Für die Bushaltestelle Klinikum Nord (Ochsenzoll) stadteinwärts wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Der LSBG bittet alle von dieser Maßnahme Betroffenen um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Es kann witterungsabhängig zu Verschiebungen kommen.