Geschäftsbereich Konstruktiver Ingenieurbau

LSBG - Konstruktiver Ingenieurbau - Hamburg - FHH

Im Geschäftsbereich Konstruktive Ingenieurbauwerke werden Projekte für den Neu-, Um- und Ausbau von konstruktiven Bauwerken wie Brücken, Tunnel, Trogbauwerke sowie Stütz- und Lärmschutzwände im Zusammenhang mit Infrastrukturmaßnahmen der Stadt Hamburg vom Entwurf bis zur Bauausführung einschl. der „Statisch-Konstruktiven Prüfung“ der von dritter Seite aufgestellten Ausführungsunterlagen durchgeführt.

Darüber hinaus ist hier die Zentrale Vergabeabteilung des Landesbetriebes Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) angegliedert. Auch werden Dienstleistungen für Dritte im Rahmen von Prüfleistungen erbracht.

Die Aufgaben werden zurzeit von rd. 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wahrgenommen.