Unterlagen zu Projektplanungen

Der LSBG informiert auf dieser Seite über Planungen zu Straßenbau-maßnahmen, die sich gerade in der Vorbereitung befinden. Sie finden zu den Projekten entweder Unterlagen, die als „Abstimmungsunterlage“ oder als „abgestimmte Planung“ bezeichnet sind.

Die formelle Abstimmung der Planung erfolgt mit den sogenannten "Trägern öffentlicher Belange". Dazu gehören alle offiziellen Dienststellen in Hamburg, die im Bereich der öffentlichen Straßen und Wege befragt werden müssen  -außerdem die Stellen, die im öffentlichen Grund tätig sind. Das sind im Wesentlichen die Unternehmen, die in den Straßen die Versorgungsleitungen betreuen.

Unterlagen zu Projektplanungen

Abstimmungsunterlagen:

Der LSBG erstellt „Abstimmungsunterlagen“, die den Trägern öffentlicher Belange zur Abstimmung der geplanten Maßnahme geschickt werden. Diese können zu den Planungen Stellungnahmen abgeben, die dann vom LSBG in die weiteren Überlegungen einbezogen werden. Innerhalb der Verwaltung werden die Unterlagen als 1. Verschickung bezeichnet.
Regelmäßig stellt der LSBG die Planungen in öffentlichen Sitzungen der Bezirksversammlungen bzw. der Ausschüsse vor und erläutert die Maßnahmen.
Einige Projekte präsentiert der LSBG zusätzlich in öffentlichen, vom LSBG durchgeführten Veranstaltungen, die insbesondere die Anlieger, Gewerbetreibenden oder andere Nutzer vor Ort ansprechen sollen. Dort besteht für alle Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Anregungen, Ideen oder Bedenken vorzutragen.

Abgestimmte Planung:

Nach Prüfung aller Rückmeldungen werden diese abgewogen und die Planunterlagen erneut vom LSBG erstellt. Diese Unterlagen dokumentieren den endgültigen Planungsstand und dienen als Grundlage für die bauliche Umsetzung. Innerhalb der Verwaltung werden die Unterlagen als Schlussverschickung bezeichnet.

Erklärungen

Der LSBG hat zum Thema Verkehrsplanungen eine Broschüre veröffentlicht, die auf unserer Homepage unter den Sonstigen Veröffentlichungen im Bereich Service zu finden ist. Darin sind die wichtigsten Begriffe erklärt. 

 

 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen haben wir in den hier veröffentlichten Unterlagen an einzelnen Stellen Schwärzungen vorgenommen.

Downloads